Unsere Sprechzeiten

Unser Tätigkeitsschwerpunkt ist die Vorsorge der Haut (Hautkrebsvorsorge, auch Screening genannt), die Nachsorge sowie die Beurteilung von Muttermalen (Naevi), Hautneubildungen -auch kosmetisch störenden- und Sonnenschäden der Haut.

Hierzu steht neben der Auflichtmikroskopie auch die digitale Auflichtmikroskopie und Verlaufskontrolle mithilfe des Fotofinder Systems zur Verfügung.

Ab dem 1.1.2015 werden einige Hautneubildungen und ihre Vorstufen (Aktinische Keratosen) in bestimmten Fällen als Berufserkrankung anerkannt und behandelt.

Für diese Spezialuntersuchungen, medizinisch notwendige als auch kosmetische Eingriffe, für die Privatsprechstunde, für die Soletherapie und PUVA- Balneophototherapie bei Schuppenflechte werden überwiegend Termine vergeben.

Alle Kinder mit bereits vom (Kinder-) Arzt diagnostizierten Warzen können nach Vereinbarung Montags, Dienstags und Donnerstags Nachmittags zur fortlaufenden Behandlung kommen.

Alle Hyposensibilisierungsbehandlungen können täglich ohne Termin durchgeführt werden. Lassen Sie sich ein gesondertes Infoblatt über die genauen Zeiten geben, da die Nachbeobachtungszeit zu berücksichtigen ist.

Patienten, bei denen es bekanntermaßen primär um Fragestellungen geht, die rein kosmetischer Natur sind, wie zum Beispiel Besenreiserverödung, Hyaluronsäureunterspritzung, Chemical Peeling mit Frucht- oder Trichloressigsäure, Hauttyp- oder Pflegeberatung, Alterswarzen, Stielwarzen, Milien oder einen Termin zur medizinischen Fußpflege mögen dies bitte bei der telefonischen Anmeldung ansprechen, da es sich um individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) handelt.

Patienten mit Allergischem Schnupfen, Allergien, u.ä. können Montags vormittags bzw Donnerstags nachmittags (insbesondere für Schulkinder) nach telefonischer Voranmeldung in die Sprechstunde kommen.

Liegt eine dringliche Vorstellung an, bitten wir Sie den Hausarzt oder Kinderarzt (auch per Fax unter 869191) um Benachrichtigung und das Mitgeben von Vorbefunden (wie Medikationsplan, Laborwerte, Entlassungsbrief aus dem Krankenhaus usw.). Es ist dann eine schnelle Terminvergabe möglich.

2016 ist die Praxis an folgenden Tagen geschlossen:

 

  • 07.02 – 08.02.2016
  • 22.03.2016 nachmittags
  • 24.03.2016
  • 17.05.2016 (Pfingstdienstag)
  • 27.05.2016/li>
  • 01. 08. – 17.08.2016
  • 22.12 – 30.12.2016

 

So erreichen Sie die dermatologische Praxis:

Sie finden uns im Zentrum von Gievenbeck in den Arnheimarkaden. Die Praxis ist im 2.OG. Rollstuhlfahrer können mit dem Aufzug die Praxis erreichen. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl am Arnheimweg vorhanden.