Leistungsspektrum

Provokationstestungen

Der Provokationstest dient der Bestätigung bei nicht übereinstimmenden Ergebnissen von Anamnese, Hauttest und spezifischer IgE-Bestimmung im Blut (RAST) und der Überprüfung einer klinischen Relevanz bei nachgewiesener Allergiebereitschaft (Sensibilisierung).

← Zurück